M-Line 122 schwarz Hochglanz

Äußerlich ein einfaches 122er Modell. Aber beim Spielen erfahren Sie gleich das es sich hier handelt um einen Top Instrument wobei Sie nicht mehr auf hören möchten zum spielen.

Durch die Verwendung allerbester Materialien, kombiniert mit bestes Handwerk und feinste Verarbeitung, ist ein Klavier entstanden der nicht nur in die höchste Ansprüche der Klavierspieler begleiten kann, sondern auch einfach Spaß bringt beim Spielen. Amateur oder Profi.

Die Verarbeitung der Meisterklaviere unterscheidet sich im verschiedenen Bereiche von die normale Produktionsmodelle: das Gehäuse der Meisterklaviere ist gebaut aus Vollholz (Tischlerplatte), der Innenseite vom Klavier ist optisch schön verarbeitet mit Wurzelfurnier und eine polierte Gußplatte, sie haben einen Haarhygrometer eingebaut, der Ciresa Resonanzboden ist aus Fichtenholz aus der „Valle di Fiemme" (It.) wo auch die Stradivarius Geigen von gebaut sind, und das hochwertige Filz der Hammerköpfe ist auf einen Nussbaum Hammerkern genietet.
Die Mechanik ist ausgestattet mit die von Sauter patentierte „Doppel R" System der bessere Repetition gewährleistet. Und außergewöhnlich ist auch das mittlere Pedal, einen Sostenuto Pedal, der normal nur am Flügel zu finden ist.

Äußerlich unterscheidet das Meisterklavier sich nur wenig vom Ragazza. Auf der linker Backen ist das Logo der Meisterklaviere zu erkennen. Aber sonnst sind es kleine Details der das Ansehen des M-Line Klaviers „robuster" und voller machen.
Am Linkerbacken ist eine Klavierklappenbremse angebracht der das dicht schlagen der Klavierklappe verhindert.
Alles was Sie spielen geht immer noch schöner wann Sie spielen auf dieses Sauter Meisterklavier 122.

Sie können hier den Prospekt vom Sauter M-Line 122 herunterladen.

Dieses M-Line 122 ist gebaut worden in 2005, aber vom Erstbesitzer gekauft in 2008. Als wir das Klavier in Dezember 2013 gekauft haben wurde es schon länger als ein Jahr nicht mehr bespielt. Dieses Klavier ist fast ungenutzt und in neuwertigen Zustand.

Sauter schreibt selber über das M-Line 122er Modell:
"Für höchste Klangansprüche. In der Meisterklasse aus dem Hause SAUTER sind die höchsten Ansprüche verwirklicht worden, die an ein Klavier gestellt werden können.
Dank der patentierten Konstruktion des Tonhaltepedals* (Sostenuto-Pedal), kann man ohne großen Aufwand dessen Funktion besonders fein einstellen. Das gute Klangempfinden wird durch Hammerköpfe mit Edelholzkern verstärkt, die optimal auf den Klangkörper abgestimmt sind.
Edle Hölzer. Um die Klangreinheit noch weiter zu verbessern, wird das Fichtenholz des Resonanzbodens ausschließlich aus dem Tal Val di Fiemme in der Hochebene Südtirols aus ca. 1100 m Höhe bezogen. Aus diesem edlen Holz wurden bereits die Stradivari-Geigen gebaut. Seine Verarbeitungsmöglichkeiten und die einzigartige „SAUTER’sche Sphärische Wölbung®“ bieten einen ausgewogenen, vom Bass bis zum Diskant perlenden Klang und ein unverfälschtes Hörgenuss.
Weitere exklusive Details: Halbtöne aus Edelholz. Handgeschliffene Gussplatte. Hammerköpfe mit Nussbaumkern und ausgesuchten hochwertigen Filzen für nahezu unbegrenzte Ausdruckskraft. Innengehäuse und die Hammerleiste mit echtem Vogelaugenahorn belegt. RR-Flügeltechnik. Schloss, Hygrometer, Messingrollen, stabile Raste, Klappendämpfung."

Abmessungen: Höhe 122 cm, Breite 146.5 cm, Tiefe 60 cm

Gewicht: 220 kg

Neupreis: € 20.980,-

Unser Bar Preis beim neuen Instrument: € 19.721,-

Dieses Instrument ist leider schon verkauft.

 
   « Gehe zur Sauter Klavier Übersicht